Widerrufsrecht

Es besteht in der Regel kein Rückgaberecht.
In Ausnahmefällen ist die Rücknahme von gelieferter Ware möglich. Eine solche Rücknahme erfordert in jedem Fall der schriftlichen Zustimmung durch die SED GmbH und dessen Lieferanten.
Die Rücksendung der Ware hat originalverpackt, komplett mit allem Zubehör und mit Beilage des Verkaufsbeleges zu erfolgen. Sie erfolgt auf Kosten und Risiko des Kunden.

Für nicht mit SED GmbH abgesprochene Rücksendungen kann SED GmbH vom Kunden eine Umtriebsentschädigung von 25% des vereinbarten Kaufpreises verlangen.
Rücksendungen ohne Originalverpackung, nicht komplett mit allem Zubehör, werden an den Kunden retourniert. SED GmbH verlangt dafür vom Kunden eine Umtriebsentschädigung.